iconArrow iconArrow2 iconCalendar iconDesktop iconFacebook iconGPlus iconInstagram iconList iconMail iconMarker iconMobileHome iconPeople iconQuote iconTel iconTent iconThumb iconTwitter iconYoutube
Camping Gard

Campingplätze Gard, Frankreich Mittelmeer

Campingplätze Gard, Frankreich Mittelmeer

Unsere Campingplätze im Gard zwischen Land und Meer

Gönnen Sie sich einen Campingaufenthalt im Gard zwischen Land und Meer. Vom Gebirge zum Meer, über die Cevennen, Les Garrigues und die Camargue vereint die Region eine Fülle von fantastischen Landschaften. Ob nun grüne Gipfel, Hochebenen, Wälder, Hügel, Flüsse, Höhlen, Strauchheiden, Olivenhainen, Lagunen oder Strände, entdecken Sie die fabelhaften Naturschätze des Gard.

Ein reiches Kulturerbe

Interessieren Sie sich leidenschaftlich für Geschichte oder sind Sie neugierig darauf, die Region kennenzulernen ? Das Departement Gard bietet eine breite Palette von jahrtausendealten, historischen Stätten und Denkmälern ! Entdecken Sie eine geschichtsträchtige Region, die das außergewöhnliche architektonische Erbe des Römischen Reiches beherbergt: das Amphitheater von Nîmes, die Maison Carrée, der Turm Tour Magne… und nicht zu vergessen das Aquädukt Pont du Gard ! Unbedingt sollten Sie von Ihrem Campingplatz im Gard aus die "Schönsten Dörfer Frankreichs" sowie die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Sehenswürdigkeiten erkunden.

2 Campingplätze in Gard

Geben Sie andere Suchoptionen ein

Anzahl von Sternen

Wassereinrichtungen

Animationen

Dienstleistungen

Freizeitaktivitäten

Freizeiteinrichtungen

Badestelle in der freien Natur

2 Resultate

    map camping

    Vauvert Gard

    Camping Le Mas de Mourgues ***

    Schwimmbad, Grillabende und Zikadengesang inmitten der naturgeschützten Weiten der Camargue, einen Katzensprung von den Städten Le Grau du Roi,...

    Gesamtnote

    8.9/10 97 meinungen

    ab 108€ pro Woche

    ab 199€ pro Woche

    Découvrir
    ce camping
    Neu !
    map camping

    Anduze Gard

    Camping Les Fauvettes ***

    Der Campingplatz liegt an der Grenze zwischen den Weinbergen des Gard und den Cevennen. Bade- und Wasserspielbereich auf dem Campingplatz, Fluss...

    Gesamtnote

    8.78/10 88 meinungen

    ab 98€ pro Woche

    ab 195€ pro Woche

    Découvrir
    ce camping

    Ein Campingaufenthalt für Naturliebhaber und Entdecker

    Herzlich willkommen auf unserem Campingplatz im Gard, zwischen den Cevennen und der Camargue, wo die Natur zum Greifen nah ist. Entdecken Sie ein Wochenende lang oder in Ihrem Urlaub im Gard die beeindruckenden Naturschauplätze dieser Region. Der Nationalpark Cevennen erstreckt sich über die drei Departements Lozère, Gard und Ardèche. Aufgrund seiner herrlichen landschaftlichen Vielfalt und dem Reichtum seiner offenen Naturräume und der Wälder, zählt diese Region zum UNESCO-Welterbe der Menschheit. Auf ausgedehnten Wanderungen werden Sie die Schönheit der Landschaften zu schätzen wissen und die Reinheit der Naturelemente genießen.

    Erkunden Sie die Naturschutzgebiete des Gard von den Tälern der Cevennen bis zu den Feuchtgebieten der Camargue. Sie werden mehr als begeistert sein, denn diese Naturschauplätze beherbergen tausende von Tier- und Pflanzenarten. Die Natur im Departement Gard hat viel zu bieten und enthüllt Ihnen großzügig, was sie sich an Schätzen bewahren konnte !

    An der Küste des Gard und in der Kleine Camargue

    Besichtigen Sie die reizvolle Altstadt Saint Louis in Aigues-Mortes. Innerhalb der Stadtmauern hat sich das Städtchen seinen mittelalterlichen Charakter bewahrt und besticht durch eine Vielzahl von Kunstgalerien und Handwerksläden. Folgt man dem Rhone-Sète-Kanal kommt man von Aigues-Mortes nach Le Grau-du-Roi, einem kleinen Fischerdorf, das den Charme eines Hafenstädtchens versprüht. Von Ihrem Campingplatz unweit von Le Grau-du-Roi aus, können Sie am Ufer entlang zu den Ständen schlendern, auf denen frisch gefangener Fisch feilgeboten wird, oder auf einem Spaziergang durch die ruhigen Gassen das Dorf erkunden.

    Freizeitaktivitäten für die ganze Familie

    Für Ihren Campingurlaub mit der Familie bietet das Departement Gard eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten, die Jung und Alt begeistern werden. Auf den Wanderpfaden können Sie die Region erkunden. Zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Rücken der Pferde haben Sie unzählige Möglichkeiten für Unternehmungen.

    Aufgrund der landschaftlichen Vielfalt dieser Region, bietet sich das Departement Gard für alle möglichen sportlichen Aktivitäten an. Ob Wasser- oder Luftsport, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Segeln, Jetski, Kitesurfen, Kanu-Kajak, Canyoning... sind alles Wassersportarten, bei denen Sie die Natur bewundern können. Und falls Sie die Ausssicht aus einer ganz anderen Perspektive genießen möchten, profitieren Sie von den zahlreichen angebotenen Luftsportarten wie Heißluftballonfahren, Fallschirm- und Gleitschirmfliegen, Ultraleichtflugzeug, Segelfliegen… Adrenalin und Nervenkitzel garantiert ! Wenn Sie also in Ihrem Campingurlaub mit Ihrer Familie die schönsten Naturräume des Gard entdecken oder wiederentdecken möchten, dann buchen Sie schnell Ihre Ferienunterkunft im Gard.

    Ein Schlemmerurlaub im Gard

    Feinschmecker und Schlemmer kommen auf ihre Kosten, das Departement Gard verfügt über hochwertige Böden und blickt auf eine vielfältige kulinarische Tradition zurück. Viele verschiedene Geschmacksrichtungen und Speisen erwarten Sie: Camargue-Stierfleisch, Oliven und Olivenöl aus Nîmes, süße Zwiebeln der Cevennen, Reis und Fleur de Sel aus der Camargue, Gariguette-Erdbeeren aus Nîmes, Trüffel, Feigen, die Apfelsorte Reinette du Vigan…  und vieles mehr sollten Sie unbedingt probiert haben.

    Aber der Gard verfügt auch über eine reiche Vielfalt der Terroirs, auf denen der Wein besonders gut gedeiht. Aufgrund der Beschaffenheit der Böden sowie des mediterranen Klimas entstehen Weine mit fruchtigem Charakter, welcher durch die typischen Merkmale mancher Rebsorten mitunter noch verstärkt wird. Während Ihres Campingaufenthalts im Gard können Sie die heute weithin anerkannten Qualitätsweine verkosten : Crus des Côtes du Rhône, Côtes du Rhône Villages, Costières de Nîmes, Coteaux du Languedoc, Côtes du Vivarais, Landweine, Sandweine…